Herausforderungen in Kindergruppen meistern

>Es ist einfacher, eine Nation zu regieren, als vier Kinder zu erziehen.< Sir Winston Churchill

In der Leitung von Kindergruppen gibt es immer wieder TeilnehmerInnen, die ein herausforderndes Verhalten mit sich bringen.Die Herausforderungen können dabei ganz unterschiedlich sein. Manches stört Sie möglicherweise in der Leitung des Kurses, anderes sorgt für unangenehme Momente im Miteinander der Kinder.

  • Wie schaffe ich es in diesen Momenten einen bejahenden Umgang mit den betreffenden Kindern zu finden ?
  • Um was geht es in diesen Situationen wirklich ?
  • Gibt es Lösungsansätze die meine Bedürfnisse ebenso versorgen, wie die der Kinder ?
  • Wie gehe ich damit um, wenn mich Eltern auf einen Vorfall innerhalb des Kurses ansprechen?
  • Wann macht es Sinn meinerseits die Eltern der Kinder gezielt an zu sprechen ?


Letztendlich geht es darum  zu einem wertschätzenden Miteinander zu finden, individuelle Persönlichkeiten zu berücksichtigen und eigene Grenzen zu wahren.

Wir wollen in dieser Fortbildung verschiedene Aspekte erwägen:

  • Bandbreite und Stellenwert kindlicher Bedürfnisse
  • Eigene Grundhaltung und Rolle in herausfordernden Situationen – Reflexion gewohnter Reaktionen und Entwicklung hilfreicher Aktionen
  • Veränderungspotentiale entdecken: Zugangsmöglichkeiten, Verhaltensstrategien und Lösungsansätze in anspruchsvollen Situationen
  • Elterngespräche: Umgang mit Elternfeedback & Nutzen von Elterngesprächen für die Gruppenzeit


Wir arbeiten praxisnah an Ihren mitgebrachten Situationsbeispielen !


Aktuelle Termine finden Sie hier
Sie wollen über weitere Termine informiert werden oder selbst einen Vortrag / ein Training mit mir organisieren ?
Dann nehmen sie Kontakt mit mir auf !

Generelle Infos zum Thema Vorträge finden Sie hier